Deutsch Lernen / Medizin / Vorbereitung FSP

Fall – Leitsymptom: Afebrile chronische Diarrhö beim Patienten alter als 50J.

Chinesisches Horoskop 2023 Jahr des...
Chinesisches Horoskop 2023 Jahr des Hasen

 

 

Aktuelle Anamnese:  Die Protokollen berichten über einen Patienten zwischen 40-60

Jahren, der sich wegen seit 2,5 Wochen bestehender Diarrhö vorstellte. Die Diarrhö sei von periumbilikalen, kolikartigen Schmerzen begleitet. Der Patient verneint Übelkeit, Fieber oder schleimige ( muqueux ) Auflagerung, aber Hämatochezie ist bei manchen Protokollen vorgekommen ( survenue ) .

 

Vegetative Anamnese: Bis auf Gewichtsverlust unaufällig.

 

Vorerkrankungen: Bei der Patient seien Psoriasis, Arrythmie, Nasenbeinfraktur und

Hirnhautentzündung ( méningites ) bekannt.

 

Aktuelle Medikation: Er nehme Beloc-Zok (Meto + HCT)

Beloc-Zok comp ist eine Kombination aus einem Betablocker und einem Diuretikum, die beide auf unterschiedlichem Wege Ihren Blutdruck senken.

und Daivonex (Calcipotriol)

ein. Cortison Salben ( pommade ) b.B

 

Noxenanamnese: Ehemaliger Raucher. ( ancien tabagique )

 

Allergien: Er habe Allergien gegen Nüssen und Kontrastmittel. Sein Vater leide an Ösophagusvarizen und seine Mutter an Gallensteinileus ( iléus biliaires ) (Operiert). Er habe einen Sohn mit Down-Syndrom.

[ Bei einem Down-Syndrom besteht eine Abweichung im Erbmaterial (Anzahl der Chromosomen). ]

Analyse

 

Frage.

Bei einer chonischer Diarrhö ohne Fieber, kommen i.d.R nicht infektiösen Ursachen in

Bezüglich der Altergruppe des Patientes, ( Quant à la groupe d’age des patients ) befindet er sich in mitte der Haüfigskeitsgipfel für Kolonkarzinom ( la moyenne est se trouve avec un K du colon )  . Tatsächlich kann eine routinemäßige Kolonoskopie als Vorbeugung ( mesure préventive )indiziert (indiquée ) werden (ab 50J. für Männer oder 55J. für Frauen).

Colitis ulcerosa hat auch eine Häufigskeitsgipfel ( fréquence ) ab 60J. (obwohl es kommt am häufigsten bei 30 jährigen vor).

Schon diese epidemiologische Aspekte ist ausreichend um beide Verdachstdiagnose zu stellen. ( ces aspects épidimiologiques suffisent pour porter le diagnostik )

Bezüglich der aktuellen Anamnese, kann die Hämatochezie ( englobe la méléna et les rectorragies ) auf beiden Ursachen zurückgehen. Die plötzliches Auftreten spricht aber eher für Colitis ulcerosa.

Morbus Crohn kann auch in der Frage kommen, aber die typischen Schmerzen dabei lokalisieren sich im RUB und sind i.d.R keinen blutigen Auflagerungen zu finden.

Die Gewichtsverlust kann sowohl auf die Colitis ulcerosa als auf den Kolonkarzinom zurückgehen ( peut être du )

Die Familienanamnese ist anscheinend irrelevant für die Diagnosestellung. ( ne sont pas pertianents )

Die Psoriasis, als Autoinmunerkrankung, mag als prädisponierende Faktor für Colitis ulcerosa dienen. ( comme maladie autoimmune peut prédisposer pour la colite ).

Andere chrönischen Diarrhöen sind auf Disacharidasemangel, Hyperthyreose, Gallenverlustsyndrom und Parasitäreninfektionen züruckzuführen. Viralen Ursachen klingen in der Regel nach 2 Tagen (Norovirus) oder 6 Tage (Rotavirus). Bakteriellen Ursachen nach ca. 1 Woche und sind mit Fieber und Grippe ähnliche Symptomen begleitet.

 

Deswegen, wäre eine sinnvolle Procedere:

Blutbild, EP, Stuhluntersuchung (Calprotectin und Lactoferrin), Koloskopie (Entzündung der

Kolonschleimhaut mit Verlust der Gefäßzeichnung und Ausbreitung Richtung proximal),

Sonographie (Darmwandverdickung, Kokarden Phänomen), ggf. Röntgen (Verlust der Haustrierung) ( les reliefs mes haustration )

Kommentar verfassen