Menschen im Beruf Pflege B1 PDF

Menschen im Beruf Pflege

Menschen im Beruf Pflege
Menschen im Beruf Pflege

Das Lehrwerk vermittelt und trainiert den Wortschatz und häufig gebrauchte Ausdrücke und Redemittel, die Berufstätige in Pflegeberufen für ihre Arbeit in Kliniken, Altenheimen und bei der häuslichen Pflege benötigen.

Bei der Vermittlung der Fachsprache stehen die kommunikativen Fertigkeiten im Vordergrund.

Die Inhalte entsprechen den Anforderungen der Prüfung Deutsch Pflege.

Parallel einsetzbar zu jedem allgemeinsprachlichen Lehrwerk der Niveaustufe B1 – wegen der übereinstimmenden Progression besonders geeignet als fachsprachliche Ergänzung zu dem Lehrwerk Menschen.

 

 

Das Lehrwerk vermittelt und trainiert den Wortschatz und häufig gebrauchte Ausdrücke und Redemittel, die Berufstätige in Pflegeberufen für ihre Arbeit in Kliniken, Altenheimen und bei der häuslichen Pflege benötigen.

Bei der Vermittlung der Fachsprache stehen die kommunikativen Fertigkeiten im Vordergrund.

 

Die Inhalte entsprechen den Anforderungen der Prüfung Deutsch Pflege.

Parallel einsetzbar zu jedem allgemeinsprachlichen Lehrwerk der Niveaustufe B1 – wegen der übereinstimmenden Progression besonders geeignet als fachsprachliche Ergänzung zu dem Lehrwerk Menschen.

Unter Pflege fallen alle unterstützenden Maßnahmen und Handlungen, die der Erhaltung, Wiederherstellung oder Anpassung von physischen, psychischen und sozialen Funktionen und Aktivitäten des alltäglichen Lebens dienen. Pflege stellt ein unerlässliches Element der gesundheitlichen Versorgung und sozialen Absicherung dar. Sie ist im Laufe der Zeit zu einem eigenständigen Bereich im Gesundheitswesen geworden und beinhaltet eine Reihe spezifischer Berufsbilder. Verschiedene Organisationen haben Definitionen entwickelt um die Pflege zu definieren und eine Abgrenzung zwischen professioneller und nichtberuflicher Pflege zu ermöglichen.

 

WHO-Definition
Definition der Weltgesundheitsorganisation:

„Der gesellschaftliche Auftrag der Pflege ist es, einzelnen Menschen, Familien und ganzen Gruppen dabei zu helfen, ihr physischen, psychisches und soziales Potenzial zu bestimmen und zu verwirklichen, und zwar in dem für die Arbeit anspruchsvollen Kontext ihrer Leben- und Arbeitsumwelt. Dabei müssen die Pflegenden Funktionen aufbauen und erfüllen, welche die Gesundheit fördern, erhalten und Krankheit vermeiden. Zur Pflege gehört auch die Planung und Betreuung bei Krankheit und während der Rehabilitation, und sie umfasst zudem die physischen, psychischen und sozialen Aspekte des Lebens in ihrer Auswirkung auf Gesundheit, Krankheit, Behinderung und Sterben. Pflegende gewährleisten, dass der Einzelne und die Familie, seine Freunde, seine soziale Bezugsgruppe und die Gemeinschaft gegebenenfalls in alle Aspekte der Gesundheitsversorgung einbezogen werden, und unterstützen damit Selbstvertrauen und Selbstbestimmung. Pflegende arbeiten auch partnerschaftlich mit Angehörigen anderer, an der Erbringung anderer gesundheitlicher oder ähnlicher Dienstleistungen beteiligter Gruppen zusammen.“

 

“   Link found on VK website “

Download Link will Automaticly apprear after click on Ad BELOW

LINK

Kommentar verfassen

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das:
!

Ads

Please disable your Ads Blocker to have full access to German Vibes website

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Disable Ad Block